» » Häufige Augenverletzungen

Häufige Augenverletzungen

eingetragen in: Allgemein | 0

Es gibt viele Augenverletzungen, die in verschiedenen Größen und Formen auftreten, mit unterschiedlichen Schweregraden. Eine Reihe dieser Verletzungen kann sofortiges Handeln durch einen Augenarzt erfordern, während andere nur eine einfache Pflege zu Hause benötigen.

Obwohl niemand gerne über Augenverletzungen nachdenkt, ist es wichtig zu wissen, wie man vor einer kleinen Augenverletzung oder einer Notfallsituation reagiert. Es gibt Richtlinien, die jeder wissen muss, um Vertrauen zu haben und bereit zu sein, jede Routine für Augenverletzungen zu behandeln. Denken Sie daran, dass Sicherheitsmaßnahmen Ihnen helfen, Augenverletzungen zu vermeiden.

Die meisten von uns denken, dass unser Zuhause eine bedrohliche Umgebung ist, aber eine kürzlich durchgeführte Umfrage zeigte, dass die meisten Befragten angaben, dass ihre Augenverletzung zu Hause – vor allem in der Garage, Küche oder Hof – aufgetreten ist. Wenige Leute trugen geschützte Kleidung, wenn sie Reparaturen oder Projekte zu Hause machten. Die meisten der Augenverletzungen zu Hause sind als Folge der gefährlichen Chemikalien wie Bleichmittel und Reinigungsmittel ins Auge, Öffnen einer Flasche Champagner, kochen Lebensmittel, die leicht heißes Öl spritzt, und Reparaturarbeiten in der Nähe Ihres Gesichts tragen.

Behandlung von leichten Verletzungen, verursacht durch Trümmer und Schmutz zu Hause.

Eine der häufigsten Verletzungen, die zu Hause auftreten können, ist die Hornhautabschürfung, die eine Art von zerkratztem Auge ist, verursacht durch einen Stupser oder einen Kratzer auf Ihrem Auge, wenn ein Stück Sand darin ist.

Stellen Sie fest, ob es sich um eine größere oder kleinere Verletzung handelt. Kleinere Verletzungen beinhalten Schmutz oder Sand in den Augen und Reizungen durch Allergien. Bei leichten Augenverletzungen sollten Sie Ihre Augen mit warmem, sterilem Wasser in einer Augenschale waschen. Dieser Vorgang sollte nach jeweils zehn Minuten mindestens dreimal wiederholt werden. Die andere Methode, um Ihre Augen zu waschen, ist mit einem Duschkopf, Brunnenwasser oder Schlauch. Sie können sich bücken, damit die Wasserstrahlen ständig durch Ihre Augen fließen. Wenn Sie das Vorhandensein von Fremdkörpern spüren, wenden Sie sich sofort an Ihren Augenarzt.

Behandlung von Augenallergien und mittleren Verletzungen zu Hause

Wenn Ihre Augen aufgrund bestimmter Allergien irritierend sind, verwenden Sie den für diese Allergie identifizierten Tropfen des rechten Auges, um das Brennen und den Juckreiz zu lindern. Wenn die Auswirkungen bestehen bleiben, wenden Sie sich an den Augenarzt, um eine stärkere Verschreibung zu erhalten.

Wenn Sie eine mittlere Augenverletzung behandeln, müssen Sie Ihr Auge mit einem Pflaster oder einer Augenschale abdecken und dann den Augenarzt rufen. Für kleinere Schnitte um das Auge herum, tragen Sie ein sauberes Tuch oder eine sterile Binde auf und kleben Sie es an dieser Stelle fest. Wenn der Schnitt sehr lange dauert oder Sie andere Symptome bemerken, wenden Sie sich sofort an Ihren Augenarzt.

Einen Schlag für dein Auge behandeln

Um einem Trauma einen Schlag auf das Auge oder das blaue Auge zu versetzen, tragen Sie vorsichtig eine kalte Kompresse auf das betroffene Auge auf. Dies wird helfen, die Schwellung zu reduzieren. Wiederholen Sie den Vorgang in einem Intervall von zehn Minuten mindestens vier Mal am Tag. Halten Sie Ihren Kopf erhöht, um Schwellungen zu reduzieren. Wenden Sie sich an Ihren Augenarzt, wenn Sie etwas Anomales bemerken.

Chemisches Brennen auf Ihrem Auge zu Hause behandeln

Verätzungen sollen sofort behandelt werden. Diese Verbrennungen können durch Haushaltsreiniger oder Bleichmittel verursacht werden, die in Ihre Augen gespritzt werden. Sie sollten die Chemikalie aus Ihren Augen so weit wie möglich mit sterilem Wasser oder Quellwasser ausspülen.

Es ist wichtig zu wissen, wie man zu Hause Verletzungen am Auge behandeln kann, bevor man einen professionellen Rat einholt. Dies wird Ihnen helfen, das Problem einzugrenzen, bevor es schlimmer wird. Kontaktieren Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie etwas abnormales sehen.